HG-Methode

LEBENSKRAFT & LEBENSFREUDE FÜR JEDEN TAG

 

HG-Methode

Horst Grässlin entwickelte vor über 30 Jahren die HG-Methode, deren Erfahrungen inzwischen durch Wissenschaft und Forschung weltweit bestätigtwurden.

Die HG-Methode stützt sich auf Erkenntnisse aus der östlichen und westlichen Naturheilkunde, Energetik, Stressforschung, Neurobiologie, Entwicklungs-psychologie und eigener Forschungsarbeit.

Die Wirksamkeit der von Horst Grässlin entwickelten Methode wurde in einer klinische Studie  bestätigt.

Anwendungsgebiete der HG-Methode

  • Körperliche und mentale Erschöpfung
  • Schlafstörungen
  • Konzentrationsdefizite
  • Ängste
  • Sinn- und Lebenskrisen
  • Stress und 
  • *Burnout
  • psychosomatische Störungen,
  • Migräne
  • chronsiche Kopfschmerzen
  • Rückenschmerzen
  • Tinnitus
  • Sexuelle Unlust
  • Rehabilitation nach Operationen oder Unfällen
  • Konflikte- und persönliche Krisen
  • Trauerarbeit in verabschiedenden Lebensphasen
  • Verlust des Arbeitsplatzes
  • Verlust des Partners/In
  • Auszug der Kinder

Die HG-Methode kann dabei sowohl *komplementär als auch als selbständige Therapieform angewendet werden.